• Niederländisch
  • Deutsch

Der Hafen

Am Südufer des Schildmeers liegt seit 1970 der Yachthafen Boei 12, welcher seit dem 15. Oktober 2020 in Besitz von Portus Boei 12 B.V. ist.

Unser Yachthafen ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für Menschen mit einem festen Bootsliegeplatz und für Passanten, aber auch für die vielen Segel- und Surfbegeisterten ist er geeignet. Der See hat eine Fläche von 284 Hektar und einen durchschnittlichen Tiefgang von 1,5 m. Die meisten Ufer sind Naturgebiete und rund um den See gibt es einen ca. 14 km langen schönen Rad- und Wanderweg. Das gesamte Schildmeer ist Teil des großen Naturgebietes ‚t Roegwold, das auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

Der Yachthafen bietet in der Periode vom 1. April bis 31. Oktober saisonale Stellplätze für feste Gäste und auch für Tagespassanten. Es ist auch möglich, mit Ihrem Boot im Wasser zu überwintern. Der Yachthafen hat auch einen eigenen 6-Tonnen-Kran und eine Slipanlage. Der Hafen bietet verschiedene Größen von Liegeplätzen an Land für Boote auf einem Anhänger wie Optimist, Splash und Laser.

Der Yachthafen gelegen in Steendam (Gemeinde Midden Groningen) bietet Platz für ca. 95 Boote und ist komplett mit rutschfesten Kunststoffgittern ausgestattet. Ein großer Teil der Liegeplätze verfügt über Strom- und Wasseranschlüsse. Der Hauptsteg und das Ufer sind mit LED-Beleuchtung ausgestattet. Außerdem gibt es im Gebäude des Segelvereins Schildmeer moderne Dusch- und Toiletteneinrichtungen.

Einrichtungen

Umgebung

Ontwerp & Realisatie door Kremer Webdesign